PSD 2: Übergangsfristen für Starke Kundenauthentifizierungen möglich – heidelpay ist bestens vorbereitet

PSD 2: Übergangsfristen für Starke Kundenauthentifizierungen möglich – heidelpay ist bereits jetzt bestens vorbereitet

Anmeldung Presseverteiler  
Start > Unternehmen > Presse 

PSD 2: Übergangsfristen für Starke Kundenauthentifizierungen möglich – heidelpay ist bereits jetzt bestens vorbereitet

Artikel | Veröffentlicht am 09. Juli 2019

PSD 2: Übergangsfristen für Starke Kundenauthentifizierungen möglich – heidelpay ist bereits jetzt bestens vorbereitet
 

Die Umsetzung der PSD2-Regeln steht vor der Tür: Eigentlich müssen ab dem 14. September dieses Jahres bei Online-Zahlungen starke Kundenauthentifizierungen (SCA) vorgenommen werden. Nachdem auch unter anderem der europäische Handelsverband einen Aufschub der Umsetzung erfragt hatte, gab nun die Europäische Bankenaufsicht (EBA) letzten Freitag bekannt, dass die nationalen Aufsichtsbehörden nun in Ausnahmefällen Aufschub genehmigen dürfen. So weitreichend, wie es der Wunsch von den Handelsverbänden war, ist das Schreiben der EBA jedoch nicht ausgefallen. In Deutschland ist die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die zuständige Behörde – sogenannte „Opinions“ der EBA sind zwar nicht rechtlich bindend, aber die BaFin wird sich vermutlich genau anschauen, wem sie Aufschub gewährt – ein konkreter Migrationsplan ist beispielsweise eine Bedingung für eine solche Genehmigung. Zwischenzeitlich ist bestätigt, dass die Britische Finanzaufsicht bereits einem Aufschub zugestimmt hat und damit davon auszugehen ist, dass eine einheitliche Verschiebung für Europa möglich ist.


heidelpay ist auf den Stichtag am 14.09. bestens vorbereitet und wird diesen auch einhalten. Mit einem internen eigens dafür angesetztes Team hat der Acquirer sich die letzten Jahre intensiv mit der PSD2 auseinandergesetzt. Schon jetzt sind fast alle Prozesse umgestellt sodass sowohl heidelpay als auch die angeschlossenen Händler am 14. September regelkonform und fließend ihre Zahlungen online abwickeln können. Darüber hinaus bietet heidelpay mit den eigenen Pay-Later-Methoden, Alternativen für den richtigen Payment Mix an. Lastschrift, Rechnungs- und Ratenkauf sind von der Strong Customer Authentification nicht betroffen.
 

heidelpay GmbH

Vangerowstr. 18
D-69115 Heidelberg
Tel. +49 (0)6221/6471-456
presse@heidelpay.com
www.heidelpay.com

icon

Über 200 Zahlungsarten

icon

Einfache Integration

icon

Full-Service Angebot

Angebot anfordern

KONTAKT