Pressemeldung | Veröffentlicht am 24. Februar 2016


heidelpay integriert Payment-Technologie in PrestaShop

Zahlungsinstitut und Onlineshop-Softwareanbieter schließen internationale Kooperation

Heidelberg, 24. Februar 2016 +++ Die Heidelberger Payment GmbH, kurz: heidelpay, ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zugelassenes und beaufsichtigtes Zahlungsinstitut für alle gängigen Zahlungsverfahren im Internet (www.heidelpay.de), ist eine Partnerschaft mit PrestaShop eingegangen. Ab April 2016 wird die Payment-Technologie von heidelpay in die gleichnamige Shoplösung nativ integriert sein. Über das von der Agentur D3 entwickelte Zahlungsmodul ermöglichen PrestaShop-Anwender ihren Kunden die Zahlung per Kredit- und Debitkarte, Lastschrift, Rechnung, Sofortüberweisung, PayPal und iDEAL. Neben Deutschland, Österreich und der Schweiz wird das Payment-Modul auch in den Niederlanden und Belgien für E- und M-Commerce sowie am POS verfügbar sein. Es unterstützt bestehende Prozesse und ist dank responsivem Design auch auf Mobilgeräten sehr benutzerfreundlich. Individuelle Risk-Settings erlauben eine sichere Zahlungsabwicklung und bieten Onlinehändlern optimalen Schutz vor Zahlungsausfällen und Betrug. Zudem verfügt das Modul über ein integriertes Charge-Back-Management sowie umfassende Analyse- und Reporting-Funktionalitäten. Von diesen und weiteren Vorzügen können sich Shopbetreiber im Rahmen einer gemeinsamen Roadshow von heidelpay und PrestaShop selbst überzeugen. Weitere Informationen zur Roadshow gibt es unter www.ecommerce-espresso.de.

Download als PDF (31,0 KB):

Kontakt

Heidelberger Payment GmbH

Sebastian Gebele
Vangerowstr. 18
D-69115 Heidelberg

Tel. +49 (0)6221/65170-39
Fax +49 (0)6221/65170-12

presse@heidelpay.de
www.heidelpay.de

euromarcom public relations GmbH

Hanna Gönner
Mühlhohle 2
D-65205 Wiesbaden

Tel. +0611/973150
Fax +49 611 71 92 90

hanna.goenner@euromarcom.de
www.euromarcom.de