Start > Unternehmen > Presse 

Pressemeldung | Veröffentlicht am 22. Januar 2019


heidelpay verstärkt sich mit UNIVERSUM Group

Transaktionsvolumen auf sechs Milliarden verdreifacht – heidelpay sendet deutliches Wachstumssignal in den Markt

22. Januar 2019 – Heidelberg/Frankfurt am Main. Die heidelpay Group, einer der am stärksten wachsenden Fintech-Dienstleister aus Deutschland, übernimmt die Frankfurter UNIVERSUM Group, einen Spezialisten für den White Label-Rechnungskauf. Die Zustimmung durch das Bundeskartellamt erfolgte diese Woche – über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Mit der Übernahme des Paylater- und Inkasso-Spezialisten aus Frankfurt beschleunigt die heidelpay Group das starke Wachstum der vergangenen Jahre weiter. Für 2019 erwartet die Group nahezu eine Verdoppelung des erwirtschafteten Umsatzes auf rund 90 Millionen Euro. Die Unternehmensgruppe erwartet zudem, dass sich bis Ende dieses Jahres das abgewickelte Händlervolumen im Vergleich zum Einstiegsjahr der Private Equity Gesellschaft AnaCap Financial Partners verzehnfachen wird. heidelpay konnte sein Transaktionsvolumen damit zwischen 2017 und 2018 auf knapp sechs Milliarden Euro verdreifachen und die Anzahl der durchgeführten Transaktionen um 150 Prozent steigern.

Mirko Hüllemann, Gründer und CEO von heidelpay, erläutert: „Die Übernahme der UNIVERSUM Group ist für uns ein wichtiger Meilenstein mit Blick auf unsere zukünftige Entwicklung. Wir freuen uns daher sehr, dass das Kartellamt soeben grünes Licht gegeben hat.” Durch die Akquisition gehören die Inhouse-Payment-Lösungen FlexiPay® der UNIVERSUM Group nun auch zum eigenen Produktangebot von heidelpay. Mit diesem Schritt baut heidelpay seine dominante Stellung als unabhängiger Anbieter eigener Zahlungsmethoden im europäischen Markt aus.

„Wir von heidelpay sind Spezialisten im Bereich Payment – das ist unser Kerngeschäft. Durch die Akquisition stellen wir uns noch breiter auf und wachsen zudem schneller. Unseren Kunden bieten wir ab sofort ein »Rundum-sorglos«-Paket an“, erklärt Hüllemann. Durch den Kauf der UNIVERSUM Group, die auch als Spezialist im Risiko- und Forderungsmanagement gilt, ist heidelpay zukünftig in der Lage, mit seinen Lösungen die komplette Payment-Wertschöpfungskette abzubilden und dadurch seine Anteile im schnell wachsenden digitalen Markt zu steigern. Durch die Verbesserung des Checkout-Erlebnisses steigert heidelpay seine Attraktivität vor allem für Großkunden. „Ich bin mir sicher, dass spannende Zeiten für uns und die gesamte Payment-Branche anstehen”, kündigt er an.

Die Übernahme der UNIVERSUM Group ist ein strategischer Schritt in der Portfolio-Erweiterung des Heidelberger Fintech-Dienstleisters. Erst kürzlich wurden der österreichische Payment-Service-Provider mPAY24 sowie der PoS-Dienstleister StarTec Payment & Service GmbH Teil der Unternehmensgruppe.


Download der deutschen Version als PDF (0,46 MB):

Download der englischen Version als PDF (0,46 MB):

Kontakt

heidelpay GmbH

Frau Julia Ptock

Vangerowstr. 18
D-69115 Heidelberg

Tel. +49 (0)6221/6471-456

presse@heidelpay.com
www.heidelpay.com

Angebot anfordern

Unsere Datenschutzhinweise gem. Art 13,14 und 21 DSGVO finden Sie hier

KONTAKT