Statement | Veröffentlicht am 18. Mai 2017


Sicher bezahlt, frisch geliefert

Die Digitalisierung schreitet in allen Branchen zügig voran. Nur ein Bereich scheint – zumindest in Deutschland – außen vor zu bleiben: der Lebensmittelhandel. Natürlich könnte man die Verderblichkeit der Produkte als Argument anführen, um einer Verlagerung in den Onlinehandel von vornherein jegliche Erfolgschancen abzusprechen. Aktuelle Studien gehen aber davon aus, dass der Umsatz mit online erworbenen Lebensmitteln bis 2021 deutlich steigen wird. Schon 2017 werden Lebensmittelhändler online rund 998 Millionen Euro umsetzen, 2021 sogar 1,85 Milliarden Euro . Damit ist die Food-Branche das „Next Big Thing“ im Web. Eine Grundvoraussetzung für den Erfolg ist dabei jedoch ein schnelles und sicheres Payment.

Den kompletten Kommentar und weiteres Bildmaterial können Sie gerne anfordern unter:

katja.dreissig@moeller-horcher.de

Kontakt

Heidelberger Payment GmbH

Sebastian Gebele
Vangerowstr. 18
D-69115 Heidelberg

Tel. +49 (0)6221/65170-39
Fax +49 (0)6221/65170-12

presse@heidelpay.de
www.heidelpay.de

euromarcom public relations GmbH

Hanna Gönner
Mühlhohle 2
D-65205 Wiesbaden

Tel. +0611/973150
Fax +49 611 71 92 90

hanna.goenner@euromarcom.de
www.euromarcom.de