Event-Rückblick

Deutscher Handelskongress 2018 | 14. & 15.11.2018 | Berlin

Unter dem Motto „RetailMe! – kunde.macht.handel.“ luden der Handelsverband Deutschland (HDE) sowie das Management Forum der Handelsblatt Media Group zwei Tage nach Berlin ins Maritim Hotel Berlin ein. Wie schon in den Jahren zuvor brachte der Deutsche Handelskongress erneut Politik, Handel und Branchenpartner zusammen. Der Kongress wurde dabei durch ein umfassendes Rahmenprogramm, das neben dem Plenum und parallelen Strategie- und Praxisforen die Messe „Retail World“, ein Vorabend-Event, ein Business Speed Dating und ein Business Breakfast sowie die Verleihung des hochrangigen Deutschen Handelspreises umfasste, abgerundet.

Insgesamt waren etwa 1.500 Teilnehmer vor Ort, die den rund 100 Referenten aus Handel, Politik und Wirtschaft zwei Tage lang aufmerksam zuhörten. Zu Beginn des Kongresses hielt Josef Sanktjohanser, Präsident des Handelsverbands Deutschland (HDE), in seiner Eröffnungsrede ein Plädoyer für eine offene Gesellschaft: „Das Klima der Intoleranz und der Ausgrenzung macht uns alle tief besorgt. Als Einzelhandel stehen wir für Vielfalt und Toleranz.“

Erlebniswelt war voller Erfolg

Neben dem umfassenden Kongressprogramm stellten auf der Fachmesse „Retail World“ rund 60 Aussteller die neuesten Produkte, Services und Strategien für die Handelsbranche vor. Besonderes Highlight war die Erlebniswelt, powered bei heidelpay und UNIVERSUM Group, auf der die Besucher die Chance hatten, innovative Lösungen aus den Bereichen Payment, Point of Sale und Tablets zu testen. Die Erlebniswelt war dabei von solchem Interesse, dass HDE-Präsident Josef Sanktjohanser und HDE-Hauptgeschäftsführer Stefen Genth es sich nicht nehmen ließen, uns persönlich an unserem Stand besuchen zu kommen und sich mit uns über die Innovationen und die Verschmelzung von Online- und Offline-Handel auszutauschen.

Zudem wurden bereits am ersten Messetag einige Stimmen und Impressionen vor Ort eingefangen. Petra Linden von der UNIVERSUM Group stellte sich stellvertretend den Kameraleuten und gab einen schönen Einblick in die Details auf der Erlebniswelt.

Verleihung des Deutschen Handelspreises 2018

Am Mittwochabend wurde zudem im Rahmen des Deutschen Handelskongresses der Deutsche Handelspreis 2018 in den Kategorien „Mittelstand”, „Großunternehmen” und „persönliche Leistung” verliehen. In der Kategorie „Mittelstand“ gewann die Dehner Gartencenter GmbH & Co. KG. Die ALDI Süd Dienstleistungs-GmbH & Co. OHG und die ALDI Einkauf GmbH & Co. OHG gewannen gemeinschaftlich in der Kategorie „Großunternehmen“. Evi Brandl, Geschäftsführerin der Vinzenzmurr Vertriebs GmbH, erhielt den Lifetime Award. Julia Märtin vom Naturkostladen BIOase wurde als Gesicht des Handels ausgezeichnet. Der Innovationspreis des Handels ging an die IDEE GmbH. Die Teilnehmer der Verleihung des Deutschen Handelspreises hatten diesen Preisträger per Publikums-Voting bestimmt.

Der nächste Deutsche Handelskongress findet am 20. und 21. November 2019 wieder im Maritim Hotel Berlin statt. heidelpay wird auch dann sicherlich wieder vor Ort sein und die neusten Innovationen in den Bereichen Payment und Point of Sale vorstellen. Wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen!