Event-Rückblick

OMR Festival 2019 | 07. - 08. Mai | Hamburg

Vom Hobby zum Mega-Event


Im Jahr 2019 sind es nun also mehr als 52.000 Menschen und über 400 Aussteller, die sich Anfang Mai in Hamburg treffen um über die neuesten Trends im Onlinemarketing zu sprechen. Aber genauso wie sich die Zielgruppe verändert hat, wurde auch das Themenumfeld um ein vielfaches erweitert. Mit speziellen Masterclasses in denen die Besucher viele Best Cases und Anwendungsbeispiele erleben dürfen, ist die eigentliche Aufgabe des Events gleich geblieben. Vor Ort sollen sich die „Digital Natives“ Insights, Deep Dive und Inspiration holen um diese im besten Fall in der eigenen Filterblase anzuwenden.

Wer ist da, und wer sollte hin?


Neben den fachlichen Inhalten hat sich das OMR Festival jedoch auch zu einem „Feelgood Event“ entwickelt. Auf verschiedenen Vortragsbühnen finden immer mehr Prominente und Influencer aus der nationalen und internationalen Medienlandschaft ihren Platz um über die eigene Marke und die Vermarktung zu sprechen. Hieraus kristallisiert sich auch im Detail, wo die zukünftige Ausrichtung im Onlinemarketing seinen Schwerpunkt haben wird. Das Influencer Marketing springt von Hype zu Hype und wird durch Instagram stetig weiter befeuert. Hierbei stellte sich jedoch klar die Frage ob die Meinungsmacher auch immer zu 100% die authentische Markenbotschaft rüber bringen können. Das darf natürlich stark bezweifelt werden. Des Weiteren entstehen derzeit einige neue Podcasts zu den unterschiedlichsten Themen. Auch hier finden sich einige der neuen Medienmacher als Podcaster wieder. Die neuen Werbeplattformen die durch dieses Medium entstanden sind, haben sich unter anderem die Gründer von OMR mit einer eigenen Vermarktungsplattform zu Nutze gemacht. Bei den Ausstellern tummelten sich ebenfalls die bekannten Big Player auf dem Kongress.

Gibt es auch was in Sachen Payment?


Für die heidelpay und UNIVERSUM Group Kollegen hat sich die zweitägige Reise jedoch bisweilen gelohnt. Bei vielen persönlichen Terminen mit diversen Dienstleistern oder um weitere Angebote im digitalen Marketing zu begutachten, ist der OMR sicher der geeignete Event. Auch konnten vor Ort weitere Teilprojekte vertieft werden und die gemeinsame Zusammenarbeit besprochen werden. Dabei gilt es vor allem darum die gemeinsame Marke der heidelpay Group auf ein neues Level zu heben, und Marketingprojekte zu optimieren.

Was das Payment angeht, hat das OMR seine ganz eigene Strategie. Jeder Teilnehmer erhält bei der Registrierung ein Armband mit einem Chip. Alles was der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin über beide Kongresstage konsumiert, wird über einen Chip im Armband abgerechnet. An den „Selfpaying Countern“ kann dann jeder seine Ausgaben begleichen. Lange Schlangen beim Kauf und anschließendem Bezahlen sollen somit der Vergangenheit angehören. Im Praxistest konnten wir dies vor Ort bestätigen.

Neben der DMEXCO in Köln und der Internet World in München, hat auch der Norden Deutschland einen starken Event aufzuweisen, der sich in den kommenden Jahren sicherlich weiter entwickeln und noch individueller aufstellen wird.

Angebot anfordern