Händlerbund Net&Work

16. Februar 2019 | Frankfurt am Main | „The Squaire“

Die heidelpay Group präsentiert zusammen mit ihrer Tochter, der UNIVERSUM Group, Lösungen rund um den gesamten Zahlungsprozess auf der Net&Work 2019.

In knapp zwei Wochen ist es endlich soweit – dann öffnen sich in Frankfurt am Main zum zweiten Mal die Tore zur E-Commerce-Messe „Net&Work“.

Fand die Messe letztes Jahr noch in Dortmund satt, hat der Händlerbund seine Veranstaltung 2019 ins Herz der deutschen Finanzszene gelegt – nämlich direkt nach Frankfurt am Main. Entsprechend darf am 16. Februar auch die heidelpay Group nicht bei dem Event fehlen.

Und auch dieses Jahr dürfte die Net&Work wieder DIE Auftaktveranstaltung der E-Commerce-Branche werden. Man rechnet mit über 1.500 Besuchern im The Squaire in Frankfurt am Main. Das Lineup, das der Händlerbund der eCommerce Rockstar Michael Atug auf die Beine gestellt haben, kann sich mehr als sehen lassen. Nach der Begrüßung durch Andreas Arlt und Michael Atug auf der Hauptbühne hält niemand anderes als Oliver Pocher, deutscher Komiker, Moderator, Schauspieler, Sänger und Produzent, die diesjährige Keynote und eröffnet den Tag, der ganz unter dem Motto „Work-Life-Balance“ steht.

Das Themenwelten-Konzept wird erneut umgesetzt. In den vier Themenwelten – Shopsysteme & Tools, Online Marketing, Logistik & Internationalisierung sowie Marktplätze & Payment – präsentieren sich Unternehmen zu den wichtigen Bereichen des E-Commerce. Die heidelpay Group ist mit ihrer Tochter, der UNIVERSUM Group, innerhalb der Themenwelt Marktplätze & Payment zu finden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserem Messestand #MP27. Egal ob ausgefeilter Zahlungsmix, Infos zur PSD2 oder Spezial-Lösungen – heidelpay ist Ihr Ansprechpartner für alle Bereich im Online-Payment. 

Nicht verpassen!

Wir sind aber nicht nur an unserem Stand für Sie da. Petra Linden, Senior Sales Managerin bei der UNIVERSUM Group, informiert um 14:30 Uhr über individuelle Strategien im Payment. Wir empfehlen Ihnen, möglichst pünktlich zu sein, denn der spannende Vortrag mit dem Titel „Jede Branche braucht ihre Lösungen - mit Omnichannel sicher ans Ziel" im Themenbereich „Shopsysteme und Tools“ dürfte sehr schnell sehr voll sein.

Ab 17:30 Uhr steht dann vor allem das Netzwerken und Spaßhaben auf der Agenda. An zahlreichen Stand-Partys haben die Teilnehmer die Möglichkeit, den Tag bei einem kalten Bier Revue passieren zu lassen und weitere interessante Kontakte zu knüpfen.